Qualität

Qualitätsmanagementsystem

Die Heimerer Schulen arbeiten seit Beginn des Jahres 2005 auf der Grundlage eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000.

Mit der Zertifizierungsurkunde der GZBB vom 19. Januar 2005 wird den mehr als 500 festangestellten und freiberuflichen Mitarbeitern der Heimerer Schulen Qualitätsarbeit bescheinigt. An 10 Orten mit 30 Berufsfachschulen und Fachschulen sowie Berufsbildungsinstituten in Bayern und Sachsen erfolgte die Einführung und Überwachung von Qualitätsstandards gemäß den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2000.

Seit Anfang des Jahres 2010 arbeiten die Heimerer Schulen nach DIN EN ISO 9001:2008.

An den Schulen wird dies durch die Arbeit von Qualitätszirkeln in den jeweiligen Fachbereichen und durch Leitschulen unterstützt.

Download der Urkunde als PDF